Das Team


Nachhaltige und kreative Lösungen für Jedermann!

Mit dieser Überschrift entwickelten Prof. Dr. Luthe und sein Team die Vision, Gutes zu verbessern und Lösungen neu zu gestalten. Die Ergebnisse müssen den eigenen hohen Ansprüchen für Qualität, Sicherheit, Ökologie und Ökonomie erfüllen. Erst dann wird das Patent zum Produkt für jedermann.

Prof. Dr. Gregor Luthe
Chemiker und Toxikologe


Bereits im Diplomstudium Chemie in Münster spezialisierte sich Gregor Luthe auf organische Verbindungen. Später erforschte er unter anderem die Giftigkeit (Toxizität) flüchtiger organische Verbindungen und ihre Bindung durch Kohle. Er schrieb seine Doktorarbeit in Chemie an der Freien Universität Amsterdam und seine Doktorarbeit in Toxikologie an der Universität von Iowa in den USA. In Iowa hält er heute noch eine Gastprofessur. Er arbeitete an Universitäten in Trondheim (Norwegen), Hawaii (USA), Enschede (Niederlande) und Bremen. Daneben war Gregor Luthe Technischer Direktor und Teilhaber des UnternehmensChiron, das speziell entwickelte chemische Analysen anbietet. Er ist Mitgründer zweier Firmen im Bereich Nanotechnologie, Smart Material Printing und Nanobay.
Gregor Luthe ist Erfinder des Luftkurholzes.

Andreas Kwekkeboom

Tischlermeister und Zimmermann


Seit 39 Jahren arbeitet Andreas Kwekkeboom als Tischler und ist seit 28 Jahren selbständiger Meister mit eigener Werkstatt. Sein Schwerpunkt lag im Bau nachhaltiger und innovativer Holzhäuser aller Art. Die Möglichkeit, ein Holz – im Verbund mit Kohle – zur Luftreinigung einzusetzen begeisterte ihn naturgemäß.
Andreas Kwekkeboom bringt seine jahrzehntelange Erfahrung mit Holz ein und leitet die technische Entwicklung und Produktion des Luftkurholzes.

Dr. Matthias Bischoff

Psychologe, Neurowissenschaftler


Nach seinem Studium der Psychologie in Gießen schrieb Matthias Bischoff seine Doktorarbeit dort im Bereich Neurowissenschaften. Er arbeitete an Universitäten in Münster und Enschede (Niederlande). Die gesundheitlichen Folgen der Innenraumbelastung mit flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) wechselwirken seiner Ansicht nach mit psychologischen Aspekten. Sein Interesse am Baustoff Holz und an alten Holzmöbeln führten ihn zur Anwendung der Aktivkohle als Lösung des Problems.
Matthias Bischoff ist Miterfinder des Luftkurholzes.